12.12.2017 JTL Stammtisch Dresden – Rückblick

JTL Shop und Wawi Nutzertreffen

JTL ist ein Warenwirtschaftssystem, das sich besonders durch seine nahtlose Anbindung an eBay und Amazon auszeichnet. Natürlich kann man  mit JTL auch einen eigenen Onlineshop laufen lassen. Hinter dem Kürzel JTL (das deutsch ausgesprochen wird) stecken die Brüder Janusch und Thomas Lisson aus NRW, die inzwischen über 100 Mitarbeiter in mehreren Standorten beschäftigen, obwohl sie erst 2008 gestartet sind. Deutschlandweit wird Feedback von den Kunden und Nutzern auf verschiedenen JTL Events eingeholt. Zum Stammtisch in Dresden fuhr ich mit meinem Kunden versando.de, der auf die JTL Warenwirtschaft mit Shop setzt. Die Parkplatzsuche am Blauen Wunder gestaltete sich leider schwierig, da sich zahlreiche Menschen zum Elbhangfest-Weihnachtsmarkt im idyllischen Dorfkern am Körnerplatz versammelt hatten.

Geschichten aus der Praxis

Einer der Gründer von zunft.de erzählte mit kleinen Anekdoten wie er mit seinem Bruder einen Online-Vertrieb von Zunftkleidung aufgebaut hat und warum er dabei auf JTL setzt.

Zunft.de – Zunftkleidung online bestellen oder im Katalog

Emotionale Produktbilder bilden die Grundlage für den Erfolg, deshalb der Tipp: investiert in gute Fotos, nehmt euch Zeit und einen guten Fotografen. Es zahlt sich mittelfristig aus.

Kleine Podiumsdiskussion

Nach dem Vortrag folgte noch eine kurze Podiumsdiskussion, bei der ein Online-Shop Betreiber seine Herausforderungen in der Aquaristik Branche schilderte. Bei Bio-Teich-Hygiene muss man eben auch erläutern, warum das Produkt umweltverträglicher ist als andere Algenmittel und man nur eine geringe Menge benötigt. Auch das Publikum beteiligte sich rege und gab Tipps zu den Funktionen von JTL und für die organisatorische Abwicklung des Betriebs.

Lockerer Austausch und Fachsimpeln

Im Anschluss blieb noch viel Zeit mit alten “JTL-Hasen” ins Gespräch zu kommen oder neue Kontakte zu knüpfen zu “Beginnern”, die noch überlegen welches System sie verwenden sollen. Auch bekannte Gesichter von anderen Dresdner Meetups traf man erfreut wieder.